Home > Playstation Vita > UMD Pass: Von der PSP auf die PS Vita

UMD Pass: Von der PSP auf die PS Vita

Foto: Sony

Foto: Sony

Noch vor Jahresende wird die Playstation Vita bekanntermaßen in Japan zu haben sein. In diesem Zusammenhang kündigte Sony nun an, dass es auch möglich sein soll Spiele, die man sich für die PSP gekauft hat, auf der PS Vita zu spielen. Dafür soll ein UMD Pass sorgen.

Dieses Programm können sich die Japaner ab dem 6. Dezember herunterladen. Zusätzlich lädt man auch alte UMD Games der PSP auf den neuen Handheld. Sobald das Spiel registriert ist, kann es losgehen. Das Ganze kostet allerdings eine kleine Gebühr… Aktuell sollen laut Sony bereits über 200 Spiele wie Gran Turismo oder Persona 3 über den UMD Pass verfügbar sein.

Das Ganze gilt zunächst nur für Japan, wird aber sicherlich auch seinen Weg zu uns finden, nur wann ist aktuell fraglich. Hierzulande kommen wir aller Voraussicht nach am 22. Februar in den Genuss der PS Vita.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks