Archiv

Artikel Tagged ‘Release’

Bioshock Infinite: Playstation Move Support

12. März 2012 Keine Kommentare

Bioshock Infinite ist ein Spiel, auf das sicherlich etliche von euch genauso hinfiebern wie wir. Dieses Mal geht es raus aus der verfallenen Unterwasserstadt Rapture und hinein in eine Stadt über den Wolken. Alle Besitzer einer PS3 können sich schon jetzt über einen kleinen Zusatz freuen. Sie erhalten Bioshock 1 gleich kostenlos dazu.

Zudem verriet nun das Entwicklerstudio Irrational Games, dass Bioshock Infinite gleich von Beginn an die Bewegungssteuerung Playstation Move unterstützen wird. Das bedeutet ihr könnt mit vollem Körpereinsatz in die Welt der Big Daddys und Little Sisters eintauchen. Wie genau dies ausfallen wird, wollte man noch nicht verraten, denn Move mit bloßen Worten zu beschreiben sei schwierig.

Man wolle die Spieler vergessen machen, dass sie mit einem Controller spielen und ein authentisches Spieleerlebnis vermitteln. Ob dies den Machern von Bioshock Infinite gelungen ist, davon kann man sich ab dem 19. Oktober dieses Jahres überzeugen. Neben der PS3 erscheint das Spiel natürlich auch wieder für Xbox 360 und PC.

Journey: Für Playstation Plus Mitglieder eine Woche früher

5. März 2012 Keine Kommentare

Mit dem Spiel Flower, das exklsuiv für Playstation Network erschien, haben sich die Entwickler von Thatgamecompany in der Szene einen ziemlich guten Namen gemacht. Sie setzen dabei immer wieder auf alternative und besondere Spielerlebnisse. So hat die PSN-Gemeinde an den neuen Titel, der auf den Namen Journey hören wird, große Erwartungen.

Journey wird ab dem 14. März als Download exklusiv im Playstation Store zu haben sein. Alle Playstation Plus Mitglieder können sich jedoch freuen, denn sie kommen bereits eine Woche früher in den Genuss! 14,99 Dollar wird der Titel kosten und ein dynamisches Theme beinhalten.

In Journey geht man allein oder zu Zweit auf eine atemberaubende Reise in eine gigantische und faszinierende Welt. Spannend wird dabei das Reisen zu Zweit, denn die Macher haben sich für die Kommunikation der beiden etwas Besonderes einfallen lassen: Verbale oder Nachrichten in Textform sind nicht erlaubt. Man kommuniziert alleine durch bestimmte Gesten der Spielfiguren. So soll auf die Dauer ein tieferes Verständnis zwischen beiden Spielern entstehen.

PS Vita: Schon bald Browser-Update!

27. Februar 2012 Keine Kommentare
Foto: Sony

Foto: Sony

Als bereits vor einigen Wochen bekannt wurde, dass der in die PS Vita integrierte Browser keine Flash- und HTML5-Inhalte unterstützen würde, wurde bereits Kritik am neuen Handheld aus dem Hause Sony laut. Vor wenigen Tagen war nun der Release in Europa und alle Käufer guckten wirklich bei zum Beispiel Online-Videos in die Röhre. Laut Sony könnte sich dies jedoch bald ändern!

Man arbeite fieberhaft an einem Update, dass die bisherigen Probleme des Browsers beheben und einige Punkte verbessern soll. Leider wurde nicht verraten, welche Features durch das Update geändert werden sollen. Auch ein Termin wurde noch nicht bekannt gegeben. Die meisten hoffen natürlich auf eine baldige Änderung, vor allem was die Flash- und HTML5-Inhalte angeht.

Desweiteren gab es Ärger um die Facebook App für die PS Vita. Diese ging zusammen mit anderen beliebten Apps wie Flickr, Foursquare oder LiveTweet an den Start, musste jetzt jedoch wieder entfernt werden, da sie zu viele Probleme bereitete. Schon bald soll sie jedoch wieder im Store zu haben sein, genauso wie die lang ersehnte Skype App, die ebenfalls in Kürze starten wird.

PS Vita: Weiterhin kein guter Absatz in Japan

30. Januar 2012 Keine Kommentare
Foto: Sony

Foto: Sony

Mit sehr viel Vorfreude warten viele in Europa auf die neue Handheld-Konsole Playstation Vita, die am 22. Februar ihren Weg in unsere Regale finden wird. Leider dürften die weiter anhaltenden Negativ-Schlagzeilen aus Japan die Stimmung bei Sony trüben.

Wie bereits berichtet, ist der Verkauf der PS Vita in Japan innerhalb kürzester Zeit stark in den Keller gegangen. Liefen die Vorbestellungen noch gut, haben sich die Japaner schnell nach dem Start nicht mehr für das Gerät interessiert. Nun wird von einem neuen Negativ-Rekord berichtet.

Mit 15.219 verkauften Modellen der PS Vita sank die Zahl im Vergleich zur Vorwoche um noch einmal 3.000 Stück. Nintendo erreichte im selben Zeitraum mit dem Nintendo 3DS noch eine Zahl von 80.960 verkauften Geräten!

Nun fürchten einige bereits ein Desaster beim Verkaufsstart in Europa und Amerika. Sony gibt sich zumindest nach außen hin noch optimistisch, da man sich zum einen noch in den ersten Verkaufswochen der PS Vita in Japan befinde und man vom japanischen Markt nicht gleich auf den europäischen schließen dürfe. Nicht mehr lange und wir werden selbst alle sehen können, wie es läuft.

Keine Playstation 4 auf der E3 2012?

9. Januar 2012 Keine Kommentare
cc by flickr/ jonathansin

cc by flickr/ jonathansin

In den vergangenen Tagen war immer wieder von Gerüchten zu lesen, die besagten, dass Sony die neue Konsole Playstation 4 bereits auf der kommenden E3 vorstellen wolle. An diesen Gerüchten scheint jedoch leider nichts dran zu sein, glaubt man zumindest dem Staranalysten Michael Pachter.

Dieser sagte in einem Interview mit dem „Forbes“-Magazin, dass die Chancen sehr schlecht stehen, dass Sony oder auch Microsoft ihre neuen Konsolen 2013 auf den Markt bringen würden. Somit gäbe es auch keinen Grund, warum sie ihre bisherigen Arbeiten auf der E3 in diesem Jahr zeigen sollten.

Sie würden so nur ihr Pulver verschießen. Er halte alle Spekulationen rund um die Playstation 4 oder die Xbox 720 (falls sie denn so heißen wird) für verfrüht. Fans müssen wohl auf der E3 auf diese zwei Highlights verzichten, jedoch werden sich dort sicherlich noch einige weitere finden. Richtig schlau, werden wir jedoch wohl erst in ein paar Monaten sein… ;-)