Archiv

Artikel Tagged ‘Japan’

PS Vita: Weiterhin kein guter Absatz in Japan

30. Januar 2012 Keine Kommentare
Foto: Sony

Foto: Sony

Mit sehr viel Vorfreude warten viele in Europa auf die neue Handheld-Konsole Playstation Vita, die am 22. Februar ihren Weg in unsere Regale finden wird. Leider dürften die weiter anhaltenden Negativ-Schlagzeilen aus Japan die Stimmung bei Sony trüben.

Wie bereits berichtet, ist der Verkauf der PS Vita in Japan innerhalb kürzester Zeit stark in den Keller gegangen. Liefen die Vorbestellungen noch gut, haben sich die Japaner schnell nach dem Start nicht mehr für das Gerät interessiert. Nun wird von einem neuen Negativ-Rekord berichtet.

Mit 15.219 verkauften Modellen der PS Vita sank die Zahl im Vergleich zur Vorwoche um noch einmal 3.000 Stück. Nintendo erreichte im selben Zeitraum mit dem Nintendo 3DS noch eine Zahl von 80.960 verkauften Geräten!

Nun fürchten einige bereits ein Desaster beim Verkaufsstart in Europa und Amerika. Sony gibt sich zumindest nach außen hin noch optimistisch, da man sich zum einen noch in den ersten Verkaufswochen der PS Vita in Japan befinde und man vom japanischen Markt nicht gleich auf den europäischen schließen dürfe. Nicht mehr lange und wir werden selbst alle sehen können, wie es läuft.

Forbes: Verkauf der PS Vita könnte zum Debakel werden

2. Januar 2012 Keine Kommentare
cc by flickr/ PopCultureGeek

cc by flickr/ PopCultureGeek

Zunächst sah es in Japan ziemlich gut aus: Der neue Handheld von Sony, Playstation Vita, wurde fleißig vorbestellt und zum Release vor wenigen Wochen bildeten sich die üblichen Schlangen vor den Geschäften. Jedoch sind die Zahlen kurz nach dem Start auch schon wieder eingebrochen und Sony hat mit einem Problem zu kämpfen, denn Experten werten dies als Ausblick auf den weltweiten Erfolg.

Das Wirtschaftsmagazin „Forbes“ spricht davon, dass der Start der PS Vita zu einem Debakel werden wird, wenn Sony nicht schnell etwas ändere. Das größte Problem seien die hohen Preise. Sowohl das Gerät selbst als auch die Spiele seien zu teuer. Den Preis für die PS Vita höher als den des Kindle Fire anzusetzen bezeichnet „Forbes“ als realitätsfern.

Nintendo hatte ein ähnliches Problem mit dem 3DS, jedoch fiel es nicht so stark aus wie bei Sony. Nintendo hatte zudem mit einer drastischen Preissenkung schnell reagiert. So manch ein Experte rechnet schon damit, dass die Zeit der Handhelds abgelaufen ist. Die meisten wollten unterwegs kurze Spiele in kleinen Häppchen konsumieren und dafür wären Smartphones und Tablets ausreichend. Am 22. Februar startet die PS Vita auch bei uns, dann werden wir sehen, ob „Forbes“ Recht behält. Zudem haben Verbraucher größere Chancen auf einen niedrigeren Preis…

Start der PS Vita in Japan

19. Dezember 2011 Keine Kommentare

Wir müssen uns hierzulande noch bis zum 22. Februar 2012 gedulden, in Japan war es jetzt schon soweit und die neue Handheld-Konsole aus dem Hause Sony kam auf den Markt. Der Ansturm war wie erwartet riesig und die ersten Käufer zeigten sich durchaus begeistert, wie auch die etlichen Unboxing-Videos beweisen, die inzwischen im Netz gelandet sind.

Vor den Läden bildeten sich ziemlich lange Schlangen und einige haben bereits am Vorabend ihr Lager vor den Shops aufgeschlagen um am nächsten Morgen zu den ersten zu gehören, die das schmucke Ding in den Händen halten.

Zu den Launch-Titeln gehören unter anderem Spiele wie Ultimate Marvel vs. Capcom 3, Ridge Racer, F1 2011, WipEout 2048 oder Reality Fighters. Laut japanischen Medien ist jedoch das mit Abstand beliebteste Game Uncharted – Golden Abyss. Nun ja, mal sehen, ob der Hype in Deutschland auch so groß sein wird…

KategorienPlaystation Vita Tags: , , ,

PS Vita: In Japan schon zwei Monate vor Start ausverkauft

17. Oktober 2011 Keine Kommentare
Foto: Sony

Foto: Sony

Am 17. Dezember kommt das neue Handheld aus dem Hause Sony, die Playstation Vita, in Japan auf den Markt. An diesem Wochenende hatten Gamer die Möglichkeit das Gerät vorzubestellen und nach nur wenigen Stunden war die PS Vita sozusagen ausverkauft und das zwei Monate vor dem eigentlichen Start!

Große Händler wie Amazon Japan berichteten, dass ihre Kontingente bereits aufgebraucht seien und erst einmal keine weiteren Vorbestellungen möglich seien. Ähnliches galt Medienberichten zufolge auch für regionale Händler, vor deren Läden sich meterlange Schlangen bildeten.

Dass der Andrang groß werden würde, damit war zu rechnen, doch mit solchen Ausmaßen haben wohl nur die wenigsten gerechnet. Ob der Hype auch in unseren Gefilden ähnlich sein wird, können wir wohl erst im März 2012 feststellen. Ein genaues Release-Datum für Europa und die USA wurde immer noch nicht genannt. Preislich soll das Modell mit WLAN jedoch bei 249 Euro liegen und die PS Vita mit WLAN und UMTS bei 299 Euro.