Archiv

Artikel Tagged ‘Handheld’

PS Vita: Schon bald Browser-Update!

27. Februar 2012 Keine Kommentare
Foto: Sony

Foto: Sony

Als bereits vor einigen Wochen bekannt wurde, dass der in die PS Vita integrierte Browser keine Flash- und HTML5-Inhalte unterstützen würde, wurde bereits Kritik am neuen Handheld aus dem Hause Sony laut. Vor wenigen Tagen war nun der Release in Europa und alle Käufer guckten wirklich bei zum Beispiel Online-Videos in die Röhre. Laut Sony könnte sich dies jedoch bald ändern!

Man arbeite fieberhaft an einem Update, dass die bisherigen Probleme des Browsers beheben und einige Punkte verbessern soll. Leider wurde nicht verraten, welche Features durch das Update geändert werden sollen. Auch ein Termin wurde noch nicht bekannt gegeben. Die meisten hoffen natürlich auf eine baldige Änderung, vor allem was die Flash- und HTML5-Inhalte angeht.

Desweiteren gab es Ärger um die Facebook App für die PS Vita. Diese ging zusammen mit anderen beliebten Apps wie Flickr, Foursquare oder LiveTweet an den Start, musste jetzt jedoch wieder entfernt werden, da sie zu viele Probleme bereitete. Schon bald soll sie jedoch wieder im Store zu haben sein, genauso wie die lang ersehnte Skype App, die ebenfalls in Kürze starten wird.

Playstation Vita: Weniger aufdringliche Updates?

27. September 2011 Keine Kommentare

Foto: Sony

Foto: Sony

Aktuell sieht es so aus, als würde die Playstation Vita in Europa im März 2012 auf den Markt kommen können. Bei dem neuen Handheld versucht Sony offenbar zum Glück aus einigen Fehlern, die man bei der Playstation Portable machte, zu lernen. Dies soll nach eigenen Angaben auch für die Updates gelten.

Bei der PSP mussten die User andauernd die Firmware aktualisieren, damit man auch alle neue Spiele spielen konnte. Das ständige Updaten nervte viele so, dass sich die Beschwerden häuften. In einem Interview äußerte sich nun Sony-Präsident Shuhei Yoshida persönlich zu den Verbesserungen der PS Vita.

Es sei Sony bewusst, dass viele die ewigen Updates bei der PSP als nervig und störend empfunden hätten. Daher versuche man bei der PS Vita eine andere Lösung zu finden und die Updates weniger aufdringlich zu machen. Bisher sagte er nur, dass man weniger Updates einplane. Mal sehen, wie Sony es schafft diese Aussagen in die Tat umzusetzen, denn Shuhei Yoshida betonte sogleich, dass er nichts versprechen könne…

Playstation Vita mit Skype

29. Juni 2011 Keine Kommentare
© 2011 Sony Computer Entertainment Inc.

© 2011 Sony Computer Entertainment Inc.

Immer wieder war online zu lesen, dass der neue Handheld aus dem Hause Sony, die Playstation Vita, auch Skype unterstützen würde. Wir können an dieser Stelle offiziell verkünden, dass dies kein Gerücht ist. Microsoft teilte in einer Meldung mit, dass man Skype für die PSVita bereitstellen werde.

Für so manch einen wird dies ein Grund zur Freude sein, erleichtert dies doch so manches. Interessant ist dabei auch die Tatsache, dass genau hier zwei starke Konkurrenten, nämlich Sony und Microsoft, „zusammenarbeiten“.

Aber gut, Microsoft hat kein eigenes Handheld auf dem Markt, weshalb hier der Wettkampf zwischen Xbox und Playstation wohl nicht greift. Bleibt wie immer nur noch die Frage, wann wir mit der PSVita rechnen können, denn der Termin für Europa ist immer noch unklar, wie wir euch diese Woche bereits berichtet haben.

Playstation Vita: Release 2011 oder 2012?

27. Juni 2011 Keine Kommentare

Nach der Präsentation des neuen Handhelds aus dem Hause Sony, dachte so manch einer wohl, dass die Gerüchte rund um die Playstation Vita ein Ende nehmen würden. Nun sorgt aber das Release-Datum weiterhin für Verwirrung.

Zur E3 gab Sony bekannt, dass die PSVita bis Ende 2011 auf den Markt kommen sollte. Nun heißt es jedoch, dass dies höchstwahrscheinlich nur für Japan und die USA gilt und Europa erst mit März 2012 rechnen kann.

Andere Quellen berichten jedoch, dass der britische Händler ShopTo die PSVita bereits für den 4. November gelistet hat und Amazon.com spricht vom 31. Dezember 2011 und einer Auslieferung im Januar. Naja, lassen wir Sony noch ein bisschen die kostenlose Werbetrommel in Form der Gerüchte auskosten und dann hoffen wir, dass eine entsprechende Meldung bald für Klarheit sorgt! ;-)

Sony: Playstation Vita auf der E3

8. Juni 2011 Keine Kommentare

Bereits im Januar bekamen wir den Nachfolger der Playstation Portable zu sehen. Damals lief er noch unter dem Arbeitstitel NGP. Auf der E3 hat Sony nun den richtigen Namen bekannt geben: Den PSP-Nachfolger werden wir ab jetzt als Playstation Vita kennen.

Dieser Handheld soll zum Weihnachtsgeschäft 2011 auf den Markt kommen und 249 Euro (WLAN) bzw. 299 Euro (UMTS) kosten. Sony möchte damit nach eigenen Angaben die Grenzen zwischen Realität und interaktiver Unterhaltung verschwimmen lassen.

Neben dem 5 Zoll großen Multitouch-OLED-Screen wird es auch noch einen Touchscreen auf der Rückseite geben, mit dem sich zusätzlich in das Geschehen eingreifen lässt. Der Schwerpunkt liegt bei der PSVita wieder eindeutig auf Spielen, mit denen Sony einige Gamer zurückgewinnen möchte.

Auf das umstrittene Format UMD wird weiterhin verzichtet, stattdessen finden die Spiele auf Flash-Speicherkarten Platz. Na, dann sind wir doch mal auf den neuen Handheld gespannt!