Archiv

Artikel Tagged ‘Details’

Xperia Play: Das ist das offizielle Playstation-Handy

14. Februar 2011 Keine Kommentare

Dieses Mal haben sich die Gerüchte endlich bewahrheitet und das lang ersehnte Playstation Handy Xperia Play wurde offiziell im Rahmen des Mobile World Congress vorgestellt. Nun haben wir also endlich die endgültigen Details!

Das Gerät wird eine Kombination aus Android-Smartphone und mobiler Spielekonsole sein. Entsprechende Bedienelemente zum Zocken, wie die typischen Playstation-Tasten, zwei Touchpads und ein digitales D-Pad, lassen sich aufschieben. Das Xperia Play ist 119x62x16 groß und bringt 175 Gramm auf die Waage. Der Display misst 4 Zoll und hat eine Auflösung von 480 x 854 Pixel.

Der interne Speicher hat eine Größe von 400 MB, wobei eine 8 GB microSD im Lieferumfang enthalten ist, die durch eine bis zu 32 GB große Speicherkarte ausgetauscht werden kann. Durch die 5 Megapixel Kamera lassen sich Fotos und Videos aufnehmen und im Inneren arbeitet ein 1 Ghz schneller Snapdragon-Prozessor von Qualcomm.

Im Laufe des Jahres soll eine spezielle Playstation-Software zur Verfügung gestellt werden, die einem den Zugang zu etlichen Spielen aus dem Playstation-Universum ermöglicht. Bis es soweit ist kann man auf den Android Market setzen. Bereits im März soll das Xperia Play in den Handel eingeführt werden, dann ist es in den Farben Schwarz oder Weiß erhältlich. Ein Preis ist bisher noch nicht bekannt.

NGP: Das ist die Playstation Portable 2

27. Januar 2011 Keine Kommentare

Lange brodelte die Gerüchteküche und nun war es endlich so weit: Sony hat das Schweigen gebrochen und den Nachfolger zur Playstation Portable vorgestellt. Diese wird nicht den Namen PSP 2 tragen, sondern NGP (Next Generation Portable Entertainment System) heißen. Ende dieses Jahres wird es der Handheld wohl auf den Markt schaffen.

Wenn es hält, was es verspricht, dann hat Sony die Erwartungen mancher Fans sogar noch übertroffen: Dank Vierkern-CPU ist NGP sehr leistungsfähig und sowohl WLAN als auch UMTS machen das Surfen, Zocken und Spiele-Herunterladen auch unterwegs möglich.

Der 5-Zoll-OLED-Bildschirm reagiert auf Multitouch-Eingaben. Zusätzlich gibt es zwei Analog-Sticks, zwei Kameras auf Vorder- und Rückseite, Gyroskop und Bewegungssensor. Der neue location-based Service „Near“ zeigt an, was Spieler in der Nähe gerade machen und macht lokale Ranglisten möglich.

Glück für alle Android-User: Mit PS Suite wird Sony parallel für NGP und Android-Smartphones Spiele entwickeln. In Sachen Format und Datenträger verabschiedet man sich von UMG und setzt auf eine Memory-Card. Dazu ist jedoch noch nichts Näheres bekannt. Solange Sony nicht wieder auf ein eigenes Format setzt… ;-)

Na, das klingt doch alles schon mal sehr vielversprechend! Mal sehen, wie es dann wird. Wir halten euch wie immer auf dem Laufenden!

PSP 2 mit OLED-Touchscreen und 3G?

24. Januar 2011 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ Asim18

cc by wikimedia/ Asim18

Langsam verdichten sich die Gerüchte zum neuen Handheld Playstation Portable 2 so stark, dass man fast glauben könnte, manche Medien würden gleich platzen. ;-) Momentan läuft alles darauf hinaus, dass die PSP 2 bereits am 27. Januar offiziell vorgestellt wird.

Dem nicht genug, denn etliche Medien berichten aktuell, dass man mit der PSP 2 mit Hilfe der Unterstützung einer 3G-Verbindung auch abseits von WLAN-Netzen online gehen kann. Nur eben telefonieren soll man mit dem Handheld nicht können, was wohl ein Zugeständnis zum angeblichen Playstation Phone von Sony Ericsson sein wird.

Zudem wird von einem OLED-Touchscreen berichtet. Die PSP 2 könnte sich also durchaus an Smartphones orientieren, aber bleibt dabei hoffentlich noch in erster Linie eine Spielekonsole. ;-) Mal sehen, ob die Pressekonferenz am 27. Januar in Tokio endlich die erlösenden Infos bringt. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Playstation Portable 2 und Mini-Blu-ray-Discs?

20. Januar 2011 Keine Kommentare
cc by flickr/ alt1040

cc by flickr/ alt1040

Kollegen von uns haben vor kurzem die Playstation Portable 2 zu dem „am schlechtesten gehüteten Geheimnis“ der Gamebranche ernannt. Nach wie vor kochte die Gerüchteküche über, jeder will das neue Handheld schon gesehen haben, aber Sony hat natürlich noch nichts offiziell bestätigt.

Momentan heißt es die PSP 2 und auch das Playstation Phone könnten noch nächste Woche, spätestens aber übernachste, präsentiert werden… ;-) Wie dem auch sei, ein anderes Gerücht interessiert uns da ein bisschen mehr:

Die Technikseite technogage.com will in einem Promo-Video erkannt haben, dass die PSP 2 Mini-Blu-ray-Discs unterstützt. Diese können bis zu 7,5 GB speichern, haben aber nur einen Durchmesser von 8 cm. Damit könnte die PSP 2 viermal so viele Daten speichern wie das Vorgängermodell.

Bis zur Vorstellung bleibt alles wie immer nur ein großes TamTam, aber irgendwie hätten wir nichts gegen die Mini-Discs… ;-) Wir halten euch auf dem Laufenden! Vielleicht wird ja auch mal etwas offiziell… Nur mit viel Glück…

Neue Details zu „Uncharted 3: Drake’s Deception“ – Kein Playstation Move

10. Januar 2011 Keine Kommentare

So manch einer wird schon sehnsüchtig auf „Uncharted 3: Drake’s Deception“ aus dem Hause Naughty Dog warten. Leider müssen wir uns, bis es soweit ist, noch bis zum 1. November 2011 gedulden. Um die Wartezeit zu verkürzen bzw.die Vorfreude zu steigern gaben die Macher mal wieder ein paar neue Details bekannt.

Zunächst einmal steht fest, dass Playstation Move bei Uncharted 3 nicht zum Einsatz kommen wird. Move-Spiele müssten um die Bewegungssteuerung herum konzipiert werden. Man habe mit dem neuen Uncharted-Teil jedoch schon viel früher begonnen. Natürlich gab es auch ein paar Versuche mit Move, aber diese machten offenbar nur wenig Sinn.

Das Spiel wird neben einigen ruhigen Teilen auch wieder für jede Menge „verrückte“ Überraschungsmomente sorgen. Vor allem die Vater-Sohn-Beziehung zwischen Drake und Sully werde ausgebaut und vertieft. Immer wieder spielen aber auch Verwicklungen zwischen Drake und weiblichen Charakteren eine wichtige Rolle. Nun ja, dann sind wir doch mal gespannt… Hier noch der neue Trailer von der CES 2011: