Home > Playstation Network > Playstation Network wird in Sony Entertainment Network integriert

Playstation Network wird in Sony Entertainment Network integriert

cc by fotopedia/ włodi

cc by fotopedia/ włodi

Es ist ein Schritt, mit dem sicherlich so manch ein Nutzer bereits gerechnet hat. Fernseher, Internet, PC, Smartphone und auch Konsole wachsen immer mehr zusammen, so dass es nur eine Frage der Zeit war bis sie alle in einer Plattform vereint werden. So kündigte Sony nun an das Playstation Network in das Entertainment Network zu integrieren.

An sich würde sich durch diesen Schritt für die User nicht viel ändern. Die Accounts samt Daten bleiben bestehen und nur der Name ändere sich. Passwörter und Benutzernamen bleiben natürlich ebenfalls bestehen. Zudem könne man mit einem Konto auf alle Bereiche, von Games über Filme bis hin zu Musik, zugreifen.

Bereits seit Monaten bastelt Sony an dem Schritt eine globale Netzwerkplattform zu schaffen. Das Ganze wird bereits am 8. Februar im Rahmen eines Firmware-Updates stattfinden. Auf der PS3 und auch der am 22. Februar erscheinende PS Vita wird dann also aus PSN das Sony Entertainment Network (SEN). Lediglich für Inhaber einer PSP gilt weiterhin die Bezeichnung PSN.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks