Sony’s Playstation 4 kommt 2013

31. Dezember 2011 Keine Kommentare

Sony steckt in der Krise. Trotz einem enormen Stellenabbau von über 5 Tausend Arbeitsplätzen rund über dem Globus verteilt, schafft es der Unterhaltungskonzern nicht aus den roten Zahlend. Wir schreiben bereits Jahr Nummer 5 in Folge, in welchem der japanische Elektronikriese keine schwarzen Zahlen vorweisen kann.
Umso wichtiger ist für die Leute aus Fernost nun, wie gute (oder auch schlecht) ihr Zugpferd, die Playstation bei den Konsumenten ankommt. Das aktuelle Modell befindet sich in siebten jahr seines Lebenszyklus und die Community wartet schon sehnsüchtig auf ein Nachfolgemodell.

Hardwareseitig soll das neue Modell sich von der bisherigen Cell-Architektur abwenden und näher an die PC-Liga heranrücken. Das macht es Spieleentwicklern einfacher, ihre Games auch für das neue Sytsem zu portieren. Jede Menge RAM (8GB) und Videopower von AMD 8Jaguar-Kern) entzücken schon jetzt das Gamerherz. Wir werden sehen, wie schnell sich nach Launch des Gerätes der Onlineshop von Sony mit Content füllen wird.

Der Controller hört auf den Namen DualShock 4 und wurde neu designt. Auf der Oberseite, zwischen den beiden Analogsticks befindet sich nun eine Touchpad und schräg darüber ein Sharebutton. Sony setzt mit dem neuen System verstärkt auf Social Gaming und genau dafür dient dieser neue Knopf. Mit ihm sollen sich die letzten Spielminuten als Video über das Internet verteilen lassen. Damit wird dem erfolgreichen Konzept der unzähligen “Let´s Play” Videos Rechnung getragen, die seit einiger Zeit, z. Bsp. auf YouTube, eine große Anzahl von Abonnenten besitzen.

Catherine: Ab Februar 2012 in Europa

28. Dezember 2011 Keine Kommentare

Das Anime-Action-Adventure Catherine gilt in Japan fast schon als echtes Kultspiel. Auch wir werden nach dem großen Erfolg in wenigen Wochen in den Genuss kommen. Das Game ist skurril, spannend, knifflig und überzeugt mit einer leichten Prise von Horror und Erotik. Kein Wunder, dass es schon jetzt von einigen als der Geheimtipp 2012 für die PS3 und die Xbox 360 gefeiert wird.

Vincent liebt seine Freundin Katherine nur leider klammert sie ihm in letzter Zeit zu sehr und will ihn längerfristig binden. Um solchen Gesprächen aus dem Weg zu gehen trifft sich Vincent jeden Abend mit seinen Kumpels in ihrem Stammlokal „Stray Sheep“. Dort wird er von einer geheimnisvollen Schönheit verführt. Am nächsten Morgen liegt neben ihm die bezaubernde Catherine… Vincent ahnt nicht, dass dies der Beginn von wiederkehrenden Alpträumen und verhängnisvollen Verwicklungen ist…

Die Erzählweise von Catherine soll genauso einzigartig sein wie das Spielerlebnis selbst. Das Game wird aller Voraussicht nach am 10. Februar hierzulande erscheinen. Fans können sich auf die Stray Sheep Edition freuen. Die Sonderedition enthält das Shirt, das Vincent im Spiel trägt, Untersetzer im Design des Stray Sheep und ein exklusives Catherine-Poster. Standesgemäß kommt sie in einer Pizzaschachtel daher…

Start der PS Vita in Japan

19. Dezember 2011 Keine Kommentare

Wir müssen uns hierzulande noch bis zum 22. Februar 2012 gedulden, in Japan war es jetzt schon soweit und die neue Handheld-Konsole aus dem Hause Sony kam auf den Markt. Der Ansturm war wie erwartet riesig und die ersten Käufer zeigten sich durchaus begeistert, wie auch die etlichen Unboxing-Videos beweisen, die inzwischen im Netz gelandet sind.

Vor den Läden bildeten sich ziemlich lange Schlangen und einige haben bereits am Vorabend ihr Lager vor den Shops aufgeschlagen um am nächsten Morgen zu den ersten zu gehören, die das schmucke Ding in den Händen halten.

Zu den Launch-Titeln gehören unter anderem Spiele wie Ultimate Marvel vs. Capcom 3, Ridge Racer, F1 2011, WipEout 2048 oder Reality Fighters. Laut japanischen Medien ist jedoch das mit Abstand beliebteste Game Uncharted – Golden Abyss. Nun ja, mal sehen, ob der Hype in Deutschland auch so groß sein wird…

KategorienPlaystation Vita Tags: , , ,

The Last of Us: PS3-exklusiv-Titel endlich enthüllt

12. Dezember 2011 Keine Kommentare

In den vergangenen Tagen wurde in der Zocker-Community ja kräftig über den kommenden Titel The Last of Us diskutiert. Die Macher hatten alle PS3-Besitzer mit Teasern angeheizt, dir nur wenig über das neue Spiel zum Besten gaben. Man konnte lediglich erahnen, dass es sich um einen Suvival-Horror-Titel handeln könnte und dass das Spiel exklusiv für die Playstation 3 auf den Markt kommen würde.

Im Rahmen der Video Games Awards wurde endlich ein wenig Licht ins Dunkel gebracht. Bei The Last of Us handelt es sich nicht um Resident Evil 6, wie von einigen vermutet, sondern um das neue Projekt von Naughty Dog, die vor allem für die Uncharted-Reihe bekannt sind.

Das Survival-Action-Game mit Horror-Elementen soll großen Wert auf eine gute Geschichte und glaubwürdige Charaktere legen. Die beiden Protagonisten werden uns im Trailer mit Joel und Ellen vorgestellt. Der kämpferische Mann und das junge Mädchen müssen sich nicht nur in einer postapokalyptischen Welt zurechtfinden, sondern treffen natürlich auf etliche Gegner. Diese können auch in der Form von anderen Überlebenden auftreten, die um Essen oder Waffen kämpfen. Nähere Details sowie ein Release-Termin sollen noch bekannt gegeben werden.

Playstation 3: Systemupdate 4.0

5. Dezember 2011 Keine Kommentare
cc by flickr/ DeclanTM

cc by flickr/ DeclanTM

In Japan sind die Vorbereitungen für den Release des neuen Handhelds PS Vita bereits in vollem Gange. So kommen nun auch Besitzer einer Playstation 3 in den Genuss eines Systemupdates, das unter anderem die Synchronisation zwischen PS3 und PS Vita möglich machen soll. Das Update ist ab jetzt in der Version 4.0 verfügbar.

Das Update wird dafür sorgen, dass man Musik, Spiele und Videos zwischen der PS3 und der PS Vita tauschen kann. Ein Back-up des Handhelds auf der PS3 wird ebenfalls möglich sein. Dafür muss man die beiden Geräte über ein USB-Kabel verbinden. Offenbar soll das System der PS Vita in Zukunft auch auf diesem Weg upgedatet werden.

Es gibt jedoch auch noch andere Neuerungen, die nichts mit der tragbaren Konsole zu tun haben. Dazu gehört zum Beispiel Möglichkeiten die Wiedergabe von Blu-rays feiner zu konfigurieren. Desweiteren warten genauere Einstellungen in Sachen Privatsphäre auf uns und man kann entscheiden, welche Teile der PS3 automatisch auf den neuesten Stand gebracht werden und welche nicht. Mehr Informationen hierzu gibt es unter PS 3 News.