Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Playstation (PSX)’

Eine Playstation gebraucht kaufen

19. März 2012 Keine Kommentare
cc by flickr/ DeclanTM

cc by flickr/ DeclanTM

Spielkonsolen wie die Playstation bieten mittlerweile nicht nur eine beeindruckende Grafik, sondern sind auch mit “starken” Komponenten ausgestattet. Dabei ist in erster Linie die Leistungsfähigkeit der Teile gemeint, die im Endeffekt auch für die gute Grafik verantwortlich sind. Leider gibt es im Gegenzug eine schlechte Nachricht zu vermelden, denn solch eine moderne Technik hat auch ihren Preis. Bei der aktuellen Playstation 3 zum Beispiel muss man im Versandshop mit mehreren Hundert Euro rechnen.

Eine Möglichkeit um preiswerter an eine Playstation zu kommen ist der Kauf eines gebrauchten Modells, die mittlerweile in vielen Zeitungen und im Internet angeboten werden. Je nach Verkäufer ist nicht nur der Zustand der Konsole anders, sondern auch das Zubehör kann unterschiedlich ausfallen. Somit ist es zunächst wichtig, die interessantesten Angebote herauszusuchen. Ist dies geschafft, muss der Verkäufer natürlich noch kontaktiert werden. In der Regel geschieht dies per Telefon, SMS oder E-Mail.

Um sich beim anstehenden Kauf keinen Fehltritt zu leisten, sollte unbedingt auf einige Punkte geachtet werden. Der erste beginnt bereits damit, die Kaufabwicklung persönlich durchzuführen. Das heißt, man trifft sich mit dem Verkäufer an einem ausgesuchten Ort. So kann nämlich unter anderem die Playstation genau auf ihren Zustand überprüft werden. Ein weiterer Vorteil besteht auch darin, dass Beschädigungen oder Kratzer nicht auf Bildern verschleiert werden können. Am besten wäre es natürlich auch, wenn man die Konsole vor dem Kauf ausprobieren kann. So lassen sich nämlich problemlos Fehler und Defekte ausfindig machen. Wenn zuletzt auch noch das Zubehör wie in der Beschreibung passt, steht das Zahlen an. Bei diesem Punkt ist es vor allem wichtig, keinen zu hohen Preis zu bezahlen. Ein passender Richtwert lässt sich ganz einfach durch die anderen Angebote finden, denn im schlechtesten Fall kann immer noch auf ein günstigeres Angebot eingegangen werden. Man sollte sich hier also niemals einem hohen Druck aussetzen.

Sony’s Playstation 4 kommt 2013

31. Dezember 2011 Keine Kommentare

Sony steckt in der Krise. Trotz einem enormen Stellenabbau von über 5 Tausend Arbeitsplätzen rund über dem Globus verteilt, schafft es der Unterhaltungskonzern nicht aus den roten Zahlend. Wir schreiben bereits Jahr Nummer 5 in Folge, in welchem der japanische Elektronikriese keine schwarzen Zahlen vorweisen kann.
Umso wichtiger ist für die Leute aus Fernost nun, wie gute (oder auch schlecht) ihr Zugpferd, die Playstation bei den Konsumenten ankommt. Das aktuelle Modell befindet sich in siebten jahr seines Lebenszyklus und die Community wartet schon sehnsüchtig auf ein Nachfolgemodell.

Hardwareseitig soll das neue Modell sich von der bisherigen Cell-Architektur abwenden und näher an die PC-Liga heranrücken. Das macht es Spieleentwicklern einfacher, ihre Games auch für das neue Sytsem zu portieren. Jede Menge RAM (8GB) und Videopower von AMD 8Jaguar-Kern) entzücken schon jetzt das Gamerherz. Wir werden sehen, wie schnell sich nach Launch des Gerätes der Onlineshop von Sony mit Content füllen wird.

Der Controller hört auf den Namen DualShock 4 und wurde neu designt. Auf der Oberseite, zwischen den beiden Analogsticks befindet sich nun eine Touchpad und schräg darüber ein Sharebutton. Sony setzt mit dem neuen System verstärkt auf Social Gaming und genau dafür dient dieser neue Knopf. Mit ihm sollen sich die letzten Spielminuten als Video über das Internet verteilen lassen. Damit wird dem erfolgreichen Konzept der unzähligen “Let´s Play” Videos Rechnung getragen, die seit einiger Zeit, z. Bsp. auf YouTube, eine große Anzahl von Abonnenten besitzen.

Spielkonsolen mit einer guten Hausratversicherung versichern

24. Oktober 2011 Keine Kommentare

cc by flickr/ wlodi

In der heutigen Zeit wird hochwertige Technik wie z.B. die Playstation immer wichtiger. Viele vergessen jedoch den wohl wichtigsten Aspekt, der direkt nach der Anschaffung eines neuen Gerätes kommt. Was, wenn etwas mit dem teuren Stück passiert? Dieses Thema beschäftigt auch so manche Versicherungsgesellschaft, daher gibt es mittlerweile einige gute Angebote (herauszufinden zum Beispiel durch einen Versicherungsrechner) um sich seinen gesamten Hausrat inklusive der teuren Technik wirkungsvoll versichern zu lassen.
Eine Hausratversicherung ist zwar mit Eintritt eines eigenen Haushaltes ohnehin unerlässlich, diese greift jedoch überwiegend nur bei bestimmten Schadensbildern, meist handelt es sich dabei um Einbruchdiebstal, Raub, Feuer oder Blitzschlag, sowie Leitungswasser und Sturm. Bei sonstigen Schäden an Technikgegenständen ist die Hausratversicherung eindeutig nicht zuständig. Je nach Schadensbild ist es dann ein wenig umständlich herauszufinden ob und wenn ja welche Versicherung nun für den Schaden haftet. Wird bei einem Spieleabend beispielsweise die neue, teure Playstation von einem Freund beschädigt, ist die Hausratversicherung nicht der geeignete Ansprechpartner. In diesem Fall übernimmt die Haftpflichtversicherung des Freundes den Schaden. Dafür ist es jedoch nötig dass dieser so eine abgeschlossen hat. Sollte das nicht der Fall sein, bleibt man im ungünstigsten Fall auf den Kosten sitzen.

Besonders direkt nach der Anschaffung einer neuen Spielekonsole kann es hilfreich sein sich nach alternativen Versicherungswegen umzusehen. Manche Versicherungsgesellschaften bieten mittlerweile spezielle Konsolenversicherungen, welche besonders junge Kunden ansprechen sollen, da dies die Zielkundschaft für die immer wieder neu erscheinenden Konsolen sind. Manche Versicherungsgesellschaften bieten diesen Dienst für einen recht kleinen Betrag an und decken so auch andere Schäden ab, die von der Hausratversicherung nicht übernommen werden, wie beispielsweise Beschädigungen durch Bekannte oder auch bei eigenem Verschulden. Es ist jedoch sinnvoll sich vorab zu erkundigen wie genau sich die Deckungssumme zusammensetzt, ist man ohnehin fest bei einer Versicherungsgesellschaft kann man hier auch einmal telefonisch nachfragen und sich beraten lassen, ob sich diese Art der Versicherung für einen selbst überhaupt lohnt.

Playstation und Zubehör zu Weihnachten

15. September 2011 Keine Kommentare

cc by flickr/ theogeo

Bald ist es wieder so weit und es ist Weihnachten. Wie jedes Jahr bekommen die Menschen wieder Panik, dass die Geschenke nicht früh genug ankommen, zu teuer sind, oder sie erst gar keine passenden finden. Doch dem kann man auch vorbeugen. Viele wünschen sich immer noch Technikartikel, wie zum Beispiel Computer, Handys oder Spielekonsolen. Unter den Top drei Wünschen ist wie immer die Playstation. Diese Spielekonsole wird immer in Mode bleiben und ihren Preis beibehalten, denn sie ist unschlagbar. Auch in ihrem Preis, doch auch dagegen kann man was tun. Bevor man erst kurz vor Weihnachten loszieht, sollte man sich eher die Zeit nehmen, seine Weihnachtseinkäufe zu erledigen. Denn jeder Mensch weiß, dass Weihnachten kommt und je eher man die Weihnachtsgeschenke wie Playstation und Co. kauft, desto mehr Geld kann man sparen. Natürlich kommt es dann noch da drauf an, wo man die ausgewählten Technikartikel kauft. In den normalen Geschäften sind diese in den meisten Fällen wesentlich teurer, als im Internet oder Versandhaus.

Manche Menschen mögen es jedoch lieber, die Sachen vorher genau anzuschauen und anschließend zu kaufen. Auch Geschäft verkaufen ihre Produkte im Sommer wesentlich günstiger als kurz vor Weihnachten, denn zu der Weihnachtszeit sind die Kunden im Stress und bereit mehr Geld für ihre Lieben auszugeben. Das Internet hingegen ist immer günstiger, da hier eine höhere Konkurrenz an verschiedenen Shops herrscht. So kann man hier beispielsweise auch günstig Spiele gebraucht kaufen für die Playstation.  Hat man vor, eine Playstation zu Weihnachten zu kaufen, so sollte man sich in erster Linie im Internet umschauen. Natürlich ist der Sommer hier der beste Zeitpunkt, denn in den warmen Monaten denken recht wenig Menschen an das kalte Weihnachtsfest. Also gibt es somit weniger Interessenten als Weihnachten. Zieht man ein Fazit, so wird schnell klar, dass man sich, wenn man Geld sparen will, auf jeden Fall früh genug auf die Suche nach Weihnachtsgeschenken machen sollte, damit man eine Menge Geld sparen kann.

Playstation 2: 150 Millionen Konsolen verkauft!

15. Februar 2011 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ Java13690

cc by wikimedia/ Java13690

Im März 2000 erschien die Playstation 2 in Japan. Seitdem hat sie sich wie ein Lauffeuer um die Welt verbreitet und wurde erst in vielen Ländern durch den Nachfolger Playstation 3 abgelöst. Doch auch das neuere Modell konnte die Verkaufszahlen der PS2 nicht stoppen.

Natürlich wird sie nicht mehr so viel gekauft wie in den Hochzeiten, doch immer noch ist sie bei vielen sehr beliebt, vor allem da der Preis überzeugt. So nutzt Sony die PS2 auch als Einstieg in Wachstumsmärkte wie Lateinamerika oder Osteuropa.

Kurz vor dem elften Geburtstag der Konsole konnte Sony einen neuen Meilenstein verkünden. Seit ihrem Erscheinen wurde die PS2 weltweit 150 Millionen Mal verkauft! Damit ist sie die meistverkaufte TV-basierte Konsole überhaupt. Dementsprechend groß ist auch die Anzahl der gekauften Spiele: 1,52 Milliarden Games wanderten über die Ladentheken dieses Planeten. Nicht schlecht!