Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Playstation-Phone’

Konkurrenz für Microsoft: Sony bringt innovative PlayStation App an den Start

2. Oktober 2013 Keine Kommentare
cc by flickr/ PseudoGil

cc by flickr / PseudoGil

Microsoft legt vor, Sony zieht nach: Nachdem der US-Software-Riese den Verwendern einer XBOX 360 mit “SmartGlass” bereits eine innovative Interaktion zwischen Konsole und mobilen Endgeräten ermöglichte, möchte nun auch Sony eine ähnlich konstruierte App für seine Next-Gen-Konsole PS4 auf den Markt bringen.

Neue PlayStation App: Einfache Verbindung zwischen Konsole und Mobilgeräten

Im Rahmen der Video- und Computerspielemesse “Tokyo Game Show” präsentierte der japanische Konzern Sony dem anwesenden Publikum erstmalig seine neue PlayStation App, welche pünktlich zum Release der Playstation 4 im November für iOS- und Android-Geräte erhältlich sein wird. Ähnlich, wie schon bei Microsofts XBOX App “SmartGlass” soll das innovative Programm seinen Verwendern die Steuerung ihrer Konsole via mobilen Endgeräten ermöglichen, die PlayStation 4 soll sich hierdurch sowohl mit Smartphones, als auch mit Tablet-PCs verbinden können. Zu den wohl interessantesten Faktoren der neuen PlayStation App dürfte dabei definitiv die Verwendung des mobilen Endgeräts als alternativer Controller, sowie als zusätzlicher Bildschirm zählen. Möglich sein wird diese neuartige Art des Gamings allerdings nur mit kompatiblen Videospielen, für zahlreiche Features ist natürlich auch eine Internetverbindung über WLAN oder eine LTE- bzw. UMTS-Datenflat Voraussetzung.

Spieleinhalte mit der App auch von unterwegs auf die PlayStation 4 herunterladen

Eine weitere attraktive Funktionseigenschaft der neuen PlayStation App stellt zudem der schnelle Abruf von aktuellen Trophäen-Informationen dar, überdies hinaus kann das Programm auch eine Verbindung zum PlayStation Store herstellen. Aufgrund dieses überaus praktischen Features lassen sich auch von unterwegs aus unterschiedlichste Spieleinhalte auf die eigene PlayStation 4 im heimischen Wohnzimmer herunterladen.

Der Unterbereich “What’s New” informiert den Verwender zudem über die neu gekauften oder momentan gedaddelten Spiele der eigenen Freunde, ermöglicht die Versendung von Multiplayer-Einladungen und bietet Infos über favorisierte Lieblingsgames. Last, but not least sind zudem auch die Social-Networks Facebook und Twitter integriert – hierdurch lassen sich verschiedene Inhalte schnell und einfach mit Freunden teilen.

Die neue PlayStation App soll pünktlich zum Verkaufsstart der PlayStation 4, also am 29. November dieses Jahres an den Start gehen und kostenlos zum Download im Google Play Store sowie bei iTunes bereitstehen.

Sony Ericsson: Kampagne für Xperia Play gestartet

18. April 2011 Keine Kommentare

Lange Zeit haben wir alle um das angebliche Playstation Phone gerätselt. Dann stand fest, dass es unter dem Namen Xperia Play erscheinen würde und etliche Gamer leckten sich bereits die Finger. Seit einigen Tagen können wir uns nun über die Mischung von Playstation und Smartphone freuen.

In den meisten Tests schneidet das Xperia Play ziemlich gut ab. In der letzten Woche sind dazu auch die ersten beiden TV-Spots angelaufen, die die bisherige Kampagne im Netz ergänzen sollen. Die Spots werden noch bis zum 30. Mai laufen.

In dem einen Clip wird ein Café von Aliens attackiert, nachdem einer das Gamepad des Playstation Handys aufgeschoben hat und in dem anderen wird die Umgebung einer Bushaltestelle zur Rennstrecken.

Neu kostet das Xperia Play übrigens um die 650 Euro, wobei es inzwischen auch etliche gebrauchte Modelle im Netz gibt, die dann rund 200 Euro weniger kosten.

Playstation Handy Xperia Play mit sechs vorinstallierten Spielen

14. März 2011 Keine Kommentare

Lange, lange wurde über das angebliche Playstation Phone diskutiert und spekuliert und dann ging wie immer alles schneller als gedacht: Ende dieses Monats erscheint es bereits unter dem Namen Xperia Play. Sony Ericsson gab dazu nun neue Details bekannt.

Bei der Einführung soll eine der größten Marketing-Kampagnen der Firmengeschichte für das nötige Aufsehen sorgen. Natürlich stehen bei dem Gaming-Smartphone vor allem die Spiele im Vordergrund. So werden sechs Spiele bereits vorinstalliert sein: Bruce Lee Dragon Warriors, Tetris, Star Battalion, Crash Bandicoot, FIFA 10 und Die Sims 3.

Na, wenn das nicht so manch einen freuen wird. Zusätzlich werden in den ersten Wochen bereits über 50 weitere Titel, nun aber kostenpflichtig, als Download veröffentlicht. Dabei soll es sich zum einen um angepasste Titel, die man bereits von anderen Phones kennt, handeln, aber auch um Playstation-Klassiker.

Xperia Play: Das ist das offizielle Playstation-Handy

14. Februar 2011 Keine Kommentare

Dieses Mal haben sich die Gerüchte endlich bewahrheitet und das lang ersehnte Playstation Handy Xperia Play wurde offiziell im Rahmen des Mobile World Congress vorgestellt. Nun haben wir also endlich die endgültigen Details!

Das Gerät wird eine Kombination aus Android-Smartphone und mobiler Spielekonsole sein. Entsprechende Bedienelemente zum Zocken, wie die typischen Playstation-Tasten, zwei Touchpads und ein digitales D-Pad, lassen sich aufschieben. Das Xperia Play ist 119x62x16 groß und bringt 175 Gramm auf die Waage. Der Display misst 4 Zoll und hat eine Auflösung von 480 x 854 Pixel.

Der interne Speicher hat eine Größe von 400 MB, wobei eine 8 GB microSD im Lieferumfang enthalten ist, die durch eine bis zu 32 GB große Speicherkarte ausgetauscht werden kann. Durch die 5 Megapixel Kamera lassen sich Fotos und Videos aufnehmen und im Inneren arbeitet ein 1 Ghz schneller Snapdragon-Prozessor von Qualcomm.

Im Laufe des Jahres soll eine spezielle Playstation-Software zur Verfügung gestellt werden, die einem den Zugang zu etlichen Spielen aus dem Playstation-Universum ermöglicht. Bis es soweit ist kann man auf den Android Market setzen. Bereits im März soll das Xperia Play in den Handel eingeführt werden, dann ist es in den Farben Schwarz oder Weiß erhältlich. Ein Preis ist bisher noch nicht bekannt.

Playstation Phone offiziell: Sony Ericsson Xperia Play

8. Februar 2011 Keine Kommentare

An dieser Stelle haben wir schon oft über das angeblich bald erscheinende Playstation Phone berichtet. Wie immer hielt sich Sony mit Kommentaren und Bestätigungen mehr als zurück, so dass es lange Zeit irgendwie mehr als Mythos galt.

Konkreter wurden die Pläne dann schon als der Technikblog Engadget angeblich einen Prototyp zugeschickt bekam und die ersten Details veröffentlichte. Nun, endlich, hat Sony den lang ersehnten Schritt gewagt und das sogenannte Playstation Phone offiziell in einer Werbepause des Super-Bowl präsentiert.

Es wird auf den Namen Xperia Play hören und, wie bereits angenommen unter Sony Ericsson verkauft werden. Viele Details konnte man bisher noch nicht sehen. Klar ist jedoch, dass es auf Android setzen und über einen Slider-Bildschirm verfügen wird.

Alle weiteren Details werden am 13. Februar enthüllt. Ja, dann tritt man endlich vor die Presse, man glaubt es kaum! ;-)