Playstation 3 (PS3) | Playstation-Insider

Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Playstation 3 (PS3)’

Playstation 3: Systemupdate 4.0

5. Dezember 2011 Keine Kommentare
cc by flickr/ DeclanTM

cc by flickr/ DeclanTM

In Japan sind die Vorbereitungen für den Release des neuen Handhelds PS Vita bereits in vollem Gange. So kommen nun auch Besitzer einer Playstation 3 in den Genuss eines Systemupdates, das unter anderem die Synchronisation zwischen PS3 und PS Vita möglich machen soll. Das Update ist ab jetzt in der Version 4.0 verfügbar.

Das Update wird dafür sorgen, dass man Musik, Spiele und Videos zwischen der PS3 und der PS Vita tauschen kann. Ein Back-up des Handhelds auf der PS3 wird ebenfalls möglich sein. Dafür muss man die beiden Geräte über ein USB-Kabel verbinden. Offenbar soll das System der PS Vita in Zukunft auch auf diesem Weg upgedatet werden.

Es gibt jedoch auch noch andere Neuerungen, die nichts mit der tragbaren Konsole zu tun haben. Dazu gehört zum Beispiel Möglichkeiten die Wiedergabe von Blu-rays feiner zu konfigurieren. Desweiteren warten genauere Einstellungen in Sachen Privatsphäre auf uns und man kann entscheiden, welche Teile der PS3 automatisch auf den neuesten Stand gebracht werden und welche nicht. Mehr Informationen hierzu gibt es unter PS 3 News.

Die besten Familienspiele für die PS3

3. Dezember 2011 Keine Kommentare

Tetris auf der Playstation 3

Tetris auf der Playstation 3

Als die Playstation 3 aus dem renommierten Hause Sony auf den Markt kam, waren viele Fans begeistert. Anfangs waren es jedoch vermehrt die Hardcore-Zocker, die sich über die technischen Möglichkeiten der Spielekonsole für das heimische Wohnzimmer freuten. Im Laufe der Jahre wollte Sony jedoch auch neue Zielgruppen erschließen und setzte vermehrt auf Games, die für die ganze Familie eine stimmige Freizeitunterhaltung boten. So fanden schnell ansprechende Spielkonzepte auf den Markt, die von jung bis alt von sämtlichen Spielern genossen werden konnten. Hierbei war gerade das Game Buzz ein klarer Vorreiter.

Buzz machte den Anfang
Das erwähnte Game Buzz greift die im TV äußerst beliebten Quiz-Shows auf und bietet alles in einer spaßigen Verpackung an. So findet sich der Spieler in einer comicartigen Welt wieder und wird von einem lustigen Quizmaster durch die jeweiligen Fragerunden geführt. Wem das bereits dem Lieferumfang beiliegende Fragen-Sortiment zu eintönig ausfällt, erhält die Möglichkeit, zusätzliche Pakete an neuen Themenbereichen hinzuzukaufen. Das Spielprinzip an sich besteht jedoch nicht ausschließlich aus der Beantwortung von Fragen. Vielmehr sind es die jeweiligen Runden, die jeden Spieler fordern und zu einem gehobenen Maß an Spielspaß beitragen. So wird man beispielsweise mit Frage-Runden konfrontiert, in denen lediglich derjenige die Punkte erhält, der als erstes die korrekte Antwort abgegeben hat. Hierfür lassen sich wahlweise die Controller der PS3 oder auch eigens für dieses Game entwickelte Buzzer verwenden. Gerade bei Letzteren kommt richtige Quiz-Show-Stimmung auf und jedes Familienmitglied kann sein Allgemeinwissen unter Beweis stellen.

Die zusätzliche Verwendung von Komponenten für ein Maximum an Spielspaß
Nachdem die Heimkonsole von Sony einen Riesenerfolg mit Buzz landete, wagten sich weitere Spielentwickler vor und erschufen beeindruckende Welten und Spielkonzepte für die ganze Familie. Nicht zuletzt die Markteinführung von Playstation Move im September 2010 sorgte für vollkommen neue Möglichkeiten seitens der Entwickler. So fanden zahlreiche Spiele auf den Markt, die sich mit den Körperbewegungen der Spieler steuern lassen. Hierbei reicht die Bandbreite von Dosenwerfen auf dem Jahrmarkt über Tischtennis bis hin zu lustigen Mini-Spielen. Darüber hinaus sorgt die PS Eye-Kamera, die für Playstation Move unabdingbar erscheint, dafür, dass die Gesichter oder auch der gesamte Körper der Spieler in das Game übertragen werden. Somit wird ein neues Spielgefühl erzeugt, das die ganze Familie begeistert.

Aber auch kleinere Trivia Games sind spielbar. Tetris ist ein Videospiel Klassiker, der genau so wenig in einer Familienspielesammlung fehlen sollte, wie PacMan oder auch Bomberman.

Spielkonsolen mit einer guten Hausratversicherung versichern

24. Oktober 2011 Keine Kommentare

cc by flickr/ wlodi

In der heutigen Zeit wird hochwertige Technik wie z.B. die Playstation immer wichtiger. Viele vergessen jedoch den wohl wichtigsten Aspekt, der direkt nach der Anschaffung eines neuen Gerätes kommt. Was, wenn etwas mit dem teuren Stück passiert? Dieses Thema beschäftigt auch so manche Versicherungsgesellschaft, daher gibt es mittlerweile einige gute Angebote (herauszufinden zum Beispiel durch einen Versicherungsrechner) um sich seinen gesamten Hausrat inklusive der teuren Technik wirkungsvoll versichern zu lassen.
Eine Hausratversicherung ist zwar mit Eintritt eines eigenen Haushaltes ohnehin unerlässlich, diese greift jedoch überwiegend nur bei bestimmten Schadensbildern, meist handelt es sich dabei um Einbruchdiebstal, Raub, Feuer oder Blitzschlag, sowie Leitungswasser und Sturm. Bei sonstigen Schäden an Technikgegenständen ist die Hausratversicherung eindeutig nicht zuständig. Je nach Schadensbild ist es dann ein wenig umständlich herauszufinden ob und wenn ja welche Versicherung nun für den Schaden haftet. Wird bei einem Spieleabend beispielsweise die neue, teure Playstation von einem Freund beschädigt, ist die Hausratversicherung nicht der geeignete Ansprechpartner. In diesem Fall übernimmt die Haftpflichtversicherung des Freundes den Schaden. Dafür ist es jedoch nötig dass dieser so eine abgeschlossen hat. Sollte das nicht der Fall sein, bleibt man im ungünstigsten Fall auf den Kosten sitzen.

Besonders direkt nach der Anschaffung einer neuen Spielekonsole kann es hilfreich sein sich nach alternativen Versicherungswegen umzusehen. Manche Versicherungsgesellschaften bieten mittlerweile spezielle Konsolenversicherungen, welche besonders junge Kunden ansprechen sollen, da dies die Zielkundschaft für die immer wieder neu erscheinenden Konsolen sind. Manche Versicherungsgesellschaften bieten diesen Dienst für einen recht kleinen Betrag an und decken so auch andere Schäden ab, die von der Hausratversicherung nicht übernommen werden, wie beispielsweise Beschädigungen durch Bekannte oder auch bei eigenem Verschulden. Es ist jedoch sinnvoll sich vorab zu erkundigen wie genau sich die Deckungssumme zusammensetzt, ist man ohnehin fest bei einer Versicherungsgesellschaft kann man hier auch einmal telefonisch nachfragen und sich beraten lassen, ob sich diese Art der Versicherung für einen selbst überhaupt lohnt.

Playstation und Zubehör zu Weihnachten

15. September 2011 Keine Kommentare

cc by flickr/ theogeo

Bald ist es wieder so weit und es ist Weihnachten. Wie jedes Jahr bekommen die Menschen wieder Panik, dass die Geschenke nicht früh genug ankommen, zu teuer sind, oder sie erst gar keine passenden finden. Doch dem kann man auch vorbeugen. Viele wünschen sich immer noch Technikartikel, wie zum Beispiel Computer, Handys oder Spielekonsolen. Unter den Top drei Wünschen ist wie immer die Playstation. Diese Spielekonsole wird immer in Mode bleiben und ihren Preis beibehalten, denn sie ist unschlagbar. Auch in ihrem Preis, doch auch dagegen kann man was tun. Bevor man erst kurz vor Weihnachten loszieht, sollte man sich eher die Zeit nehmen, seine Weihnachtseinkäufe zu erledigen. Denn jeder Mensch weiß, dass Weihnachten kommt und je eher man die Weihnachtsgeschenke wie Playstation und Co. kauft, desto mehr Geld kann man sparen. Natürlich kommt es dann noch da drauf an, wo man die ausgewählten Technikartikel kauft. In den normalen Geschäften sind diese in den meisten Fällen wesentlich teurer, als im Internet oder Versandhaus.

Manche Menschen mögen es jedoch lieber, die Sachen vorher genau anzuschauen und anschließend zu kaufen. Auch Geschäft verkaufen ihre Produkte im Sommer wesentlich günstiger als kurz vor Weihnachten, denn zu der Weihnachtszeit sind die Kunden im Stress und bereit mehr Geld für ihre Lieben auszugeben. Das Internet hingegen ist immer günstiger, da hier eine höhere Konkurrenz an verschiedenen Shops herrscht. So kann man hier beispielsweise auch günstig Spiele gebraucht kaufen für die Playstation.  Hat man vor, eine Playstation zu Weihnachten zu kaufen, so sollte man sich in erster Linie im Internet umschauen. Natürlich ist der Sommer hier der beste Zeitpunkt, denn in den warmen Monaten denken recht wenig Menschen an das kalte Weihnachtsfest. Also gibt es somit weniger Interessenten als Weihnachten. Zieht man ein Fazit, so wird schnell klar, dass man sich, wenn man Geld sparen will, auf jeden Fall früh genug auf die Suche nach Weihnachtsgeschenken machen sollte, damit man eine Menge Geld sparen kann.

Playstation 3: Ab November bei GameStop in Weiß

12. September 2011 Keine Kommentare
cc by flickr/ PseudoGil

cc by flickr/ PseudoGil

Seit gut zwei Jahren gibt es nun in Japan bereits eine Playstation 3 in Weiß. Wir kamen hierzulande bisher noch nicht in den Genuss, doch pünktlich zum Weihnachtsgeschäft soll sich dies in diesem Jahr ändern. Der Händler GameStop kündigte an, die PS3 in Weiß exklusiv auch in Deutschland anbieten zu wollen.

Dabei dreht es sich um die Slim-Variante der PS3 mit einer 320 Gigabyte großen Festplatte. Technisch sind wohl keine Neuerungen geplant. Nur preislich muss man wohl mit einem kleinen Aufschlag für das neue Design rechnen.

Ab dem 1. November will GameStop die weiße PS3 sowohl online als auch in den eigenen Filialen exklusiv anbieten. Mit im Paket sind zwei Controller, die natürlich ebenfalls Weiß sind. Aktuell kann man das Gerät bereits bei GameStop vorbestellen.

Übrigens will Sony auch eine günstigere und abgespeckte Version der Playstation Portable auf den Markt bringen bis dann im kommenden Jahr die Playstation Vita erscheint.