Archiv

Archiv für Januar, 2011

Spielstände bald auch im Playstation Network abspeichern?

31. Januar 2011 Keine Kommentare
cc by flickr/ wlodi

cc by flickr/ wlodi

Die meisten werden die Möglichkeit Spielstände nicht mehr nur auf der Festplatte abspeichern zu können, sondern auch online von Diensten wie Steam kennen. „Cloud Storage“ nennt sich das Ganze. Der Vorteil ist natürlich, dass man von überall auf die Spielstände zugreifen kann und so das Spielerlebnis mobiler macht. Für viele andere ist die Art und Weise aber auch ein Eingriff in die Privatsphäre.

Egal, wie man es sieht, immer mehr Menschen nutzen Cloud Storage und so war es nur eine Frage der Zeit bis sich auch Unternehmen wie Sony dafür interessieren. Angeblich soll es bald auch die Möglichkeit Spielstände online zu sichern im Playstation Network geben.

Die Funktion wird aber wohl nur Abonnenten des kostenpflichtigen Playstation Plus Services zur Verfügung stehen. Die Entwickler sollen vor kurzem darüber informiert worden sein, so dass das Feature vielleicht schon mit dem kommenden Firmware Update v3.60 kommen könnte. Noch wurde wie immer nichts offiziell bestätigt, wir bleiben aber natürlich dran.

Rockstar Games präsentiert L.A. Noire

28. Januar 2011 Keine Kommentare

L.A. Noire – Das neue Spiel von Rockstar Games: Angesiedelt in den von Gewalt und Korruption geprägten Jahren der Goldenen Ära Hollywoods kurz nach dem zweiten Weltkrieg, erzählt L.A. Noire die Geschichte des dekorierten Kriegshelden und angehenden Detectives Cole Phelps, der eine Reihe von Kriminalfällen löst und Karriere beim LAPD macht.


KategorienCrime, Games Tags: ,

NGP: Das ist die Playstation Portable 2

27. Januar 2011 Keine Kommentare

Lange brodelte die Gerüchteküche und nun war es endlich so weit: Sony hat das Schweigen gebrochen und den Nachfolger zur Playstation Portable vorgestellt. Diese wird nicht den Namen PSP 2 tragen, sondern NGP (Next Generation Portable Entertainment System) heißen. Ende dieses Jahres wird es der Handheld wohl auf den Markt schaffen.

Wenn es hält, was es verspricht, dann hat Sony die Erwartungen mancher Fans sogar noch übertroffen: Dank Vierkern-CPU ist NGP sehr leistungsfähig und sowohl WLAN als auch UMTS machen das Surfen, Zocken und Spiele-Herunterladen auch unterwegs möglich.

Der 5-Zoll-OLED-Bildschirm reagiert auf Multitouch-Eingaben. Zusätzlich gibt es zwei Analog-Sticks, zwei Kameras auf Vorder- und Rückseite, Gyroskop und Bewegungssensor. Der neue location-based Service „Near“ zeigt an, was Spieler in der Nähe gerade machen und macht lokale Ranglisten möglich.

Glück für alle Android-User: Mit PS Suite wird Sony parallel für NGP und Android-Smartphones Spiele entwickeln. In Sachen Format und Datenträger verabschiedet man sich von UMG und setzt auf eine Memory-Card. Dazu ist jedoch noch nichts Näheres bekannt. Solange Sony nicht wieder auf ein eigenes Format setzt… ;-)

Na, das klingt doch alles schon mal sehr vielversprechend! Mal sehen, wie es dann wird. Wir halten euch wie immer auf dem Laufenden!

Dead Nation schafft es doch ins deutsche Playstation Network

25. Januar 2011 Keine Kommentare

Immer mal wieder machen die deutschen Jugendschutzbestimmungen Entwicklern und auch Spielern selbst einen Strich durch die Rechnung. Die fehlende Altersverifizierung im Playstation Network trägt dazu noch mehr bei. So erscheinen manche Spiele hierzulande gar nicht.

So wurde auch vor ein paar Wochen berichtet, dass es das Zombie-Metzel-Spiel Dead Nation nicht nach Deutschland schafft. Nun aber die Überraschung: Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien und die USK haben Dead Nation mit der Altersfreigabe „keine Jugendfreigabe“ versehen. (Wonach sich das nur immer richtet?!)

Dies bedeutet im Klartext, das das Game nun erscheinen kann, was schon sehr bald der Fall ist:Ab Mittwoch, den 26. Januar, erhaltet ihr also Dead Nation im deutschen Plastytion-Network-Store. Na, wenn da nicht manch einer erleichtert aufatmet. ;-)

PSP 2 mit OLED-Touchscreen und 3G?

24. Januar 2011 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ Asim18

cc by wikimedia/ Asim18

Langsam verdichten sich die Gerüchte zum neuen Handheld Playstation Portable 2 so stark, dass man fast glauben könnte, manche Medien würden gleich platzen. ;-) Momentan läuft alles darauf hinaus, dass die PSP 2 bereits am 27. Januar offiziell vorgestellt wird.

Dem nicht genug, denn etliche Medien berichten aktuell, dass man mit der PSP 2 mit Hilfe der Unterstützung einer 3G-Verbindung auch abseits von WLAN-Netzen online gehen kann. Nur eben telefonieren soll man mit dem Handheld nicht können, was wohl ein Zugeständnis zum angeblichen Playstation Phone von Sony Ericsson sein wird.

Zudem wird von einem OLED-Touchscreen berichtet. Die PSP 2 könnte sich also durchaus an Smartphones orientieren, aber bleibt dabei hoffentlich noch in erster Linie eine Spielekonsole. ;-) Mal sehen, ob die Pressekonferenz am 27. Januar in Tokio endlich die erlösenden Infos bringt. Wir halten euch auf dem Laufenden!